Trüffelreise Perigord

Dordogne - Trueffelzüchter mit jungem Hund

Trüffel, Kaviar und mehr

Kaviar, Foie Gras, Esskastanien, Nüsse, Wein und nicht zu vergessen die weltberühmten schwarzen Trüffel werden Ihnen ein Geschmackserlebnis der besonderen Art bereiten

mehr erfahren

Relais & Chateaux Hotel - Terrasse

Die schönsten Unterkünfte

Entspannen Sie in einer der wunderschönen Übernachtungsmöglichkeiten. Welche darf es für Sie sein?

mehr erfahren

Dordogne - Landschaft

Kulturelle Schätze

Entdecken Sie das Perigord, eine spektakuläre Region reich an kulturellen, landschaftlichen und prähistorischen Schätzen!

mehr erfahren

Trüffel, Kaviar und mehr

Das Périgord ist zwar die Heimat des weltbekannten „Tuber Melanosporum“, des schwarzen oder Périgord-Trüffel, doch die perigourdinische Küche hat darüber hinaus noch viele weitere Köstlichkeiten anzubieten:

  • Verbringen Sie einen unvergesslichen Vormittag bei einer Trüffelsuche in einem abgelegenen Eichenwald und verkosten Sie im Anschluss das „schwarze Gold“
  • Begleiten Sie (nur zwischen Dezember und Februar) einen Trüffelzüchter zum Trüffelmarkt und entdecken Sie die faszinierende Welt des edlen Pilzes
  • Besuchen Sie eine der weltweit angesehensten Kaviarmanufakturen und lassen Sie sich in die Geheimnisse der exklusiven Köstlichkeit einweihen
  • Lernen Sie einen authentischen, idyllischen Gänse- und/oder Enten-Hof kennen, auf dem die Delikatesse „Foie Gras“ und weitere Gänse- und Entenprodukte nach traditionellem Rezept hergestellt werden
  • Besichtigen Sie die Weinberge von Monbazillac, Pécharmant und Bergerac und lernen Sie die sympathischen Winzer der Region kennen

 

Ausgewählte Unterkünfte erwarten Sie

Ein jeder Reisende hat seine eigenen Vorstellungen zur Übernachtung. Mancher wünscht sich den luxuriösen Komfort eines Schlosshotels, ein anderer bevorzugt den familiären Charme eines kleinen Gästehauses. Sicher haben wir auch für Sie DEN Ort, an dem Sie sich wohl fühlen. Zum Beispiel:

  • Ein wunderschönes 4-Sterne „Relais & Châteaux“ Hotel 
  • Ein 4-Sterne Golf-Hotel mit Spitzengastronomie
  • Ein stilvolles Gästehaus mit fantastischem Blick auf das Dordogne-Tal
  • Ein abgelegenes Hotel mit idyllischer Gartenanlage

Kulturelle Schätze

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch eine der kulturell reichsten Regionen Frankreichs:

  • Besichtigen Sie die prähistorischen Höhlen des „Cro Magnon“, unter anderem die Höhle Lascaux IV mit den ältesten Höhlenmalereien in Europa
  • Erkunden Sie den Fluss „Dordogne“ mit einem Kanu oder in einem Ausflugsboot und bestaunen Sie das beeindruckende Ufer mit Burgen und in den Fels gebauten Dörfern
  • Schlendern Sie durch die bunten Bauernmärkte der mittelalterlichen Dörfer und Bastiden
  • Besichtigen Sie das mittelalterlich verwinkelte Städtchen Sarlat, die Perle des Perigord
  • Lassen Sie sich einen halben oder ganzen Tag durch einen lokalen Guide begleiten, der Ihnen die Region und ihre Geschichte(n) näher bringt

Beispiel-Reiseangebote

Ein individuelles Reiseangebot erstellen wir Ihnen gerne unverbindlich auf Anfrage. Wenn Sie sich zuvor bereits ein Bild machen möchten, was Sie bei Ihrem Aufenthalt in der Dordogne erwarten könnte, entdecken Sie hier zwei Beispielangebote:

Dordogne - Trüffel aus dem Trüffelmarkt

Premium Trüffelreise (5 Tage)

  • Reisedatum nach Vereinbarung
  • Mindestens 2 Teilnehmer
  • Selbstfahrerreise
  • Preis: ab 1.410 € pro Person im DZ

Was wir Ihnen anbieten:

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem komfortablen 4-Sterne „Relais & Châteaux“ Hotel in einem Zimmer der Kategorie Prestige
  • Trüffelprogramm inkl. Kochkurs rund um den Trüffel, Trüffelsuche und Trüffelabendessen
  • Besichtigung einer Kaviar-Farm inkl. Verkostung von verschiedenen Kaviarsorten
  • Besichtigung eines Gänse-Hofs und Verkostung der hausgemachten Spezialitäten
  • Private Stadtführung (deutsch) durch die malerische Stadt Sarlat
  • Verkostung bei einem sympathischen Bio-Winzer
  • Besichtigung der Höhle von Lascaux
Dordogne - Kanufahren

Dordogne Entdeckungsreise (5 Tage)

  • Reisedatum nach Vereinbarung
  • Mindestens 2 Teilnehmer
  • Selbstfahrerreise
  • Preis: ab 650€ pro Person im DZ

Was wir Ihnen anbieten:

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem stilvollen Gästehaus 
  • Trüffelsuche gefolgt von einem Trüffel-Mittagessen
  • Kanufahrt entlang der Dordogne (oder wahlweise Fahrt in einem Ausflugsboot)
  • Besichtigung eines Gänse-Hofs und Verkostung der hausgemachten Spezialitäten
  • Verkostung bei einem sympathischen Bio-Winzer
  • Besichtigung einer prähistorischen Höhle
  • Tischreservierungsservice

Nutzen Sie unsere Erfahrung!

Wir machen Ihre Frankreich-Reise zu einem Erlebnis,
an das Sie sich immer gern erinnern werden.

Rufen Sie uns an!

0 52 41 - 527 19 91 Kontakt

Das sagen unsere Kunden:

  • Liebe Frau Wright,
    Sie sind Ihrer Aufklärungspflicht nicht nachgekommen. Wissen Sie eigentlich wie schwer es ist nach so einem tollen Urlaub wieder im Büro zu sitzen und den Alltagstrott zu bewältigen. Außerdem kommen einem in der Kantine die Tränen, wenn man an das gute Essen in Frankreich denkt.
    Als gelernte Deutsche haben wir uns natürlich auch ein Heft mitgenommen, um alle Beanstandungen korrekt zu notieren. Sie hätten uns schon vorher sagen können, dass diese Investition überflüssig ist, weil alles perfekt funktioniert hat. Wir haben das dann für die Urlaubserinnerungen verwendet, was sehr sinnvoll war.
    Zusammenfassend ein wunderschöner Urlaub ! Die Quartiere waren alle so, dass man sich wohlfühlen konnte. Alle Programmpunkte waren interessant. Die 6 Verkostungen waren prima. Von Allem etwas und immer in ganz persönlichem Rahmen nur mit meiner Frau und mir. Highlights insgesamt waren das Picknick nach der Verkostung im Chateau in Saint Emilion und das Essen im La Table du Marche in Bergerac. Großartiges Essen und man hat uns als Andenken sogar die Menükarte nochmal ausgedruckt.
    Nachdem Sie jetzt wissen, was uns gefällt, würde ich gerne wissen, was Sie uns noch empfehlen könnten mit Fokus auf Wein, Kulinarik und Landschaft. Wir vertrauen da ganz auf Ihre Expertise.
    Liebe Grüße und vielen Dank!
    Axel Hartleib

    Axel Hartleib
    Wien (Gourmetreise Périgord/Bordeaux, September 2016)
  • Liebe Frau Wright
    Sehr gerne und oft denken wir an unseren, von Ihnen so perfekt zusammengestellten und organisierten Aufenthalt im Périgord noir zurück. Unsere Wünsche konnten Sie bestens integrieren, unsere Erwartungen wurden gar weit übertroffen.
    Wir konnten in den wenigen Tagen auf äußerst angenehme, anregende und befriedigende Art und Weise einen guten Einblick in die Vielfältigkeit dieser uns bisher nur vom Hören und Lesen her bekannten Gegend gewinnen. Die von Ihnen mit viel Kenntnis und Liebe zum Detail ausgewählte Mischung aus historischer und heutiger Kultur, aus Kulinarik (mit all ihren Facetten) und Landschaftlichen Schönheiten hat uns sehr zugesagt. Wir wurden zudem überall herzlich empfangen, Ihr Name hat uns nicht nur Türen, sondern Tore geöffnet. Die dadurch möglichen, z.T. sehr persönlichen Gespräche mit den dort lebenden und arbeitenden Menschen, haben wir speziell genossen. Neben ihrer Fachkenntnis war auch immer ihre Begeisterung für ihre Tätigkeit, ihren Beruf und ihre Zugehörigkeit zur Region spürbar.
    Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen für den äußerst angenehmen Kontakt und die sehr kompetente Organisation dieser wunderschönen und eindrücklichen Reise bedanken.
    Mit ganz vielen herzlichen Grüssen
    im Namen aller Teilnehmer
    Barbara Suter

    Barbara Suter
    Ipsach, Schweiz (Gourmetreise Périgord, Oktober 2015)
  • Hallo liebe Fr. Wright,
    es geht mir super, nach so einem Urlaub…. Um es kurz zu sagen: es war bezaubernd! Alles! Die Gastgeber ein Traum! Wir waren uns einig, wir würden die Reise genauso wieder buchen. Habe auch schon Bekannten und Freunden davon erzählt, vielleicht bekommen Sie neue Kundschaft dazu.

    Auf diesem Weg möchte ich ein ganz herzliches Dankeschön sagen, meiner Mutter hat ihr Geschenk unglaublich gut gefallen, es war ein voller Erfolg! Vielen Dank für den tollen Service an Sie!!! Jederzeit gerne wieder. Ich wünsche ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, alles liebe und vielleicht hören wir uns ja einmal wieder.

    Herzlichst Ihre

    Michaela Lexa-Humplmayr

    Michaela Lexa-Humplmayr
    München (Gourmetreise Périgord, Dezember 2013)